BUFFALO "NOT LIKED"

SHOOTING DAYS BERLIN

Für den Launch der #NOTLIKED Kampagne von Buffalo wurden 4 Hero-Spots entwickelt, die wir mit kleinem, agilen Team an zwei Drehtagen und -nächten in Berlin produziert haben.

Authentische Schauplätze für unsere roughen, modernen Stories waren essentiell wertvoll für unser Endergebnis. Am Cottbusser Tor diente die Dönerbude “Lezzet Grill” als Location – das “Borchard” in Berlin Mitte wurde unsere Bibliothek und auch das Kino “Tilsiter Lichtspiele”, eines der ältesten Kinos Berlins diente als Schauplatz.

Wir arbeiteten an allen Locations zum Großteil mit available Light – mit nur wenigen Lichtquellen wurde das natürliche Licht aufgewertet.

POST PRODUCTION

Alle Spots wurden sowohl als funktionierende 16:9-, als auch 4:5- und 9:16-Version produziert. Schon während des Drehs musste jeder Take diesen Ansprüchen gerecht werden – bzw. mit einer Variante für die Hochkant-Version versehen werden.

In der Postproduktion wurden die Storylines dann natürlich jedes mal leicht unterschiedlich bebildert – Bildausschnitte, nahe Einstellungen und das gesamte Motion Design musste für jedes Seitenverhältnis adaptiert werden.

Kunde

Buffalo Boots GmbH

Produktion

salt & pictures GmbH

WATCH TRAILER

 BE REAL. 

 NOT LIKED.